Zu Produktinformationen springen
1 von 1

D'Araprì

Gran Cuvèe XXI Secolo 2015

Normaler Preis CHF 41.00
Normaler Preis Verkaufspreis CHF 41.00
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Es ist der Spumante mit der größten organoleptischen Wirkung, den D'Araprì bietet. Der Gran Cuvée XXI Secolo, der nur in Jahrgängen von höchster Qualität produziert wird, ist ein Spumante, den d'Araprì mit Stolz für Liebhaber reserviert, bei dem das Können der drei Freunde darin glänzt, die drei Rebsorten Bombino Bianco, Montepulciano und Pinot Noir in einer Cuvèe zu vereinen von extremer Ausgewogenheit und Eleganz.
Der Gran Cuvée XXI Secolo wird nur in Jahren von höchster Qualität hergestellt und ist der Stolz von d'Arparì, der allen seinen Fans angeboten wird.

  • Farbe Schönes helles Gelb mit goldenen Reflexen und feinen Bläschen
  • Bouquet sehr elegant und ausgewogen, Aromen von Tabak, Honig, Aprikosen und Zitrusfrüchten
  • Geschmack Mund breit und angenehm cremig und sehr lebendige Säure, die die komplexe Struktur dieses Schaumweins unterstützt

Serviert während der gesamten Mahlzeit mit mittelkräftigen Gerichten, auch verstrickt mit Salaten von Krustentieren und Salat.

  • Bei 8°C servieren
  • Langlebigkeit 10 Jahre
Experte Preis Jahrgang
4/4 2017*
5/5 2017*

* den Jahrgang, den Sie kaufen werden

  • Name Gran Cuvée XXI Secolo
  • D'Araprì
  • 2015
  • Appellation Daunià Rosé IGP
  • Dosierung Brut 6g/l
  • Bombino Bianco, Montepulciano und Pinot Noir
  • Apulien
  •  0,75l
  • Vol.-%
  • Allergene Enthält Sulfite
  • Produktionsgebiet San Severo.
  • Weinberge Bezirk San Biase, Cotinone und San Matteo 1/2 + 2 + 12 Hektar
  • Bodenart tonig-kalkhaltig, in leichter Hanglage
  • Lage und Höhenmessung Süd-Süd-West, 80-100 m über dem Meeresspiegel
  • Anbausystem und Pflanzendichte Spalier, 3500 Pflanzen pro Hektar, apulische Pergola 2000 Pflanzen pro Hektar
  • Gewinn pro Hektar 100-120 Zentner pro Hektar, etwa 3-4 kg pro Baumstumpf
  • Weinlesezeit Ende August Schwarzer Pinot, Weißer Bombino Mitte September und Ende September-Anfang Oktober Montepulciano, mit manueller Lese und Auswahl der Trauben
  • Veredelung und Beständigkeit auf Hefen Jede Flasche ruht mindestens 60 Monate geschützt vor Licht, Zugluft und Stößen bei einer Temperatur von 13°C in den Kellern unserer alten Weinkellerei
  • Einfließen (Degorgieren) kalt von Hand unter Zugabe des Dosiersirups (Liquer d'Expedition), etwa zwei Monate vor der Vermarktung